vfp Logo
Schweizerischer Verein für Pflegewissenschaft (VFP)
Association pour les Sciences Infirmieres (APSI)
Swiss Association for Nursing Science (ANS)
Willkommen >
Bienvenue >
Welcome >
Advanced Practice Nursing (APN)
Neues zum Gesundheitsberufegesetz (GesBG)

Zusammenfassung
GesBG und 20 Jahre Pflegewissenschafts-Studium in der Schweiz

 
Das neue Gesundheitsberufegesetz (GesBG) fördert im Interesse der öffentlichen Gesundheit die Qualität der Ausbildung an Hochschulen und Institutionen des Hochschulbereichs. Die Kompetenzerweiterung durch lebenslanges Lernen ist in den Berufspflichten festgelegt, hingegen ist die Aufnahme der Weiterbildungen im Register nicht vorgesehen und die Masterstufe in Pflege ist im Gesetzesentwurf nicht enthalten.
 
Der VFP setzt sich zusammen mit dem SBK und weiteren Partnern weiterhin für die Aufnahme des Master of Science in Pflege ins GesBG ein.
 
Porträt - Rollenprofile Pflegeexpertinnen APN für die Schweiz
Im Rahmen der Arbeiten zur Reglementierung von APN hat der VFP zusammen mit dem SBK (IG Swiss ANP) exemplarische Beispiele entwickelt. Diese Porträts wurden zuhanden der gesetzlichen Verankerung von APN im Gesundheitsberufe Gesetz (GesBG) formuliert und bei den zuständigen Behörden eingereicht.
APN Positionspapier der deutschsprachigen Berufsverbände DBfK, ÖGKV, SBK
Die Berufsverbände DBfK, ÖGKV und SBK haben in einem gemeinsamen Papier ihre Position zu Advanced Practice Nursing im deutschsprachigen Raum definiert. Wesentliche Teile daraus stammen aus dem Expertenbericht APN des VFP.
Eckpunktepapier zur Reglementierung der APN
Der VFP hat unter Koordination des SBK mit der IG Swiss ANP und dem Institut Universitaire de Formation et Recherche en Soins (IUFRS) den Bundesämtern BAG und BBT ein Eckpunktepapier zur Reglementierung der Pflegeexpertin APN überwiesen.
Expertenbericht APN
Mahrer Imhof R., Eicher M., Frauenfelder F., Oulevey Bachmann A., Ulrich A.

Der Expertenbericht Advanced Practice Nursing (APN) wurde vom VFP-Vorstand definitiv und mit grossem Dank verabschiedet.
Fritz Frauenfelder, Annie Oulevey Bachmann
Fritz Frauenfelder, Annie Oulevey Bachmann
Anja Ulrich, Prof. Dr. Romy Mahrer-Imhof
Anja Ulrich, Prof. Dr. Romy Mahrer-Imhof

Stellungnahme VFP zum Posititonspapier IG Swiss ANP

Die Stellungnahme finden Sie unter der Rubrik "Stellungnahmen".

>> Klicken Sie hier, um auf die entsprechende Seite zu gelangen
 
APN, ein Zukunftsmodell in der Gesundheitsversorgung?
Eine Radiosendung


Prof. Dr. Romy Mahrer Imhof und Hansruedi Stoll (MNS, Pflegeexperte APN) zeigen, was APNs für eine integrierte, hochstehende Gesundheitsversorgung bieten können.
D F E
« - »
Werden Sie Mitglied beim VFP!
Spenden
AFG - Akademische
Fachgesellschaften